Startseite Blog Galerie Vita Links Kontakt

Blog (Single Entry)

Äthiopien – Eine faszinierende Reise in das Omo-Valley

Die Route:  Addis Abeba – Arba Minch – Konso – Dimeka – Turmi – Murulle – Weito

670 km in Äthiopien mit Flugzeug und Jeep in eine andere Welt. Äthiopien ist in jeder Beziehung außergewöhnlich. Es wird auch das Dach Afrikas genannt, weil mehr als die Hälfte des Landes über 1.200 m hoch liegen. In der Hauptstadt Addis Abeba findet man den größten Markt Afrikas, den “Mercato”. Ca. 13.000 Menschen handeln dort mit den verschiedensten Waren. Hinter der Stadt Arba Minch wird es langsam immer heißer. Es folgen die Orte Bussa, Gidole, Konso und dann der afrikanische Grabenbruch – das Great-Rift-Valley. Im Anschluss daran die Asele- und Buska Mountains, sowie die trockene Savanne bei Dimeka und Turmi mit Schotter- oder Sandpisten. Wasser ist hier überall eine Kostbarkeit.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.